Hochzeit in Allgäuer Tracht, Tanja & Carlos

Anfang des Monats habe ich meine erste allgäuer Hochzeit begleitet. Wie sichs gehört in schöner allgäuer Tracht. Aber nicht nur die Tracht und die wunderschöne allgäuer Landschaft waren besonders, sondern auch der Umstand, dass eine Allgäuerin in die weite Welt reist und dann einen El Salvadorianer heiratet. Die eingeflogenen Eltern des Bräutigams staunten nicht schlecht, als ich ihnen beim Gruppenbild Anweisungen auf Spanisch gab.

Aber alles der Reihe nach. Als ich am Morgen des 01. Septembers aufstand war ich schon kurz davor, den Regenschirm zu suchen, da es fürchterlich regnete im Allgäu. Der Wetterbericht versprach zum Glück etwas Auflockerung zum Mittag. Und so war es dann auch. Das Portrait-Shooting mit dem Brautpaar fand auf einer schönen Alpstraße bei Balderschwang statt. Zu unserer Überraschung, waren wir nicht die einzigen auf den Bergwiesen. eine Herde Kühe und einige Haflinger ließen es sich hier gutgehen und wollten unbedingt etwas von dem schönen Brautschmuck probieren. Mit gut Zureden und klaren Worten schafften wir uns etwas Raum und es gelangen einzigartige Bilder. Zurück am Hotel Hubertus war es Zeit für die Gruppenbilder und dann ging es schon wieder zurück in die Natur, zur älteste Eibe Europas, unter der die Trauung stattfand.

Hallo Kuh | Trachten-Hochzeit Allgäu

Leckerer Brautstrauß | Trachten-Hochzeit Allgäu

Lecker Brautstrauß | Trachten-Hochzeit Allgäu

Lass dich küssen | Trachten-Hochzeit Allgäu

Ich bin bei dir | Trachten-Hochzeit Allgäu

Entspanntes Brautpaar | Trachten-Hochzeit Allgäu

Sweet kiss | Trachten-Hochzeit Allgäu

Rumalbern | Trachten-Hochzeit Allgäu

Die Braut und ihr StraußHallo Kuh | Trachten-Hochzeit Allgäu

Bunte Wäsche | Trachten-Hochzeit Allgäu

Alle Küssen bitte | Trachten-Hochzeit Allgäu

Braut und Eltern, Lust auf Liebe | Trachten-Hochzeit Allgäu

Auf zur Trauung im Hochzeitsauto | Trachten-Hochzeit Allgäu

Braut und Trauzeuge | Trachten-Hochzeit Allgäu

Alle bereit für die Trauun | Trachten-Hochzeit Allgäu

First kiss | Trachten-Hochzeit Allgäu

Bling ring | Trachten-Hochzeit Allgäu

Ring bling | Trachten-Hochzeit Allgäu

Glückwunsch | Trachten-Hochzeit Allgäu

Blumenkind | Trachten-Hochzeit Allgäu

Nähe | Trachten-Hochzeit Allgäu

Näher | Trachten-Hochzeit Allgäu

Die Tanten erfreut | Trachten-Hochzeit Allgäu

Hochzeitskuchenherzen | Trachten-Hochzeit Allgäu

Anschnitt Hochzeitskuchen | Trachten-Hochzeit Allgäu

Vorbereitung an der Bar | Trachten-Hochzeit Allgäu

Sprung in die Iller_Akt im Allgäu

Die Iller ist die Lebensader des Allgäus. Sie trägt das frische Bergwasser zur Donau. Genau diesen Fluss habe ich als Szene für den zweiten Beitrag meines Projekts Akt im Allgäu gewählt. Das Fotoshooting fand schon vor einigen Wochen im Abendlicht statt. Die Freigabe habe ich erst jetzt bekommen.

Weitere Shootings sind bereits geplant. An welchem Flecken allgäuer Natur sie stattfinden werden, ist allerdings noch nicht ganz sicher. Vorschläge werden gerne entgegen genommen.

Sprung in die Iller | Akt im Allgäu

Morgenlicht über den Allgäuer Alpen

Morgens, wenn ich zur Arbeit fahre gibt es zwei Möglichkeiten. Wenn es, wie so oft in diesem Sommer, gruslig grau aussieht, fahre ich über Untermeiselstein nach Immenstadt. Wenn es aber einer dieser wenigen vielversprechenden Tagesanbrüche ist, in denen sich blauer Himmel und Sonnenstrahlen zeigen, nehme ich einen etwas weiteren Weg und werde dafür mit einer wunderbaren Sicht auf den Allgäuer Hauptkamm und das Illertal belohnt. So geschehen am gestrigen Freitag. Da ich am Nachmittag noch dazu ein Fotoshooting mit einer Freundin geplant hatte, war die Kamera mit im Auto und ich konnte den Moment festhalten.

Allgäueralpenhauptkamm Morgenlicht

Von der gleichen Stelle aus fotografiert, traf das Sonnenlicht, das hinter dem Grünten hervorkam, das Hauptdorf unserer Gemeinde Rettenberg.

Rettenberg und Rottachberg im Morgenlicht

Nudelparty im Allgäu

Spontan haben wir gestern eine schöne Nudelparty mit Freunden aus dem Allgäu und weit angereistem Besuch gefeiert. Original selbstgemachte italienische Nudeln für knapp 20 Personen. Das war schon was und vor allem sehr lecker. So macht das Leben auf dem Land  gleich noch mehr Spaß! Angerichtet wurde die Pasta mit zweierlei Soß stilecht am Lagerfeuer. Grandios und vielen Dank an alle Beteiligten!

 

Alle helfen mit bei der Nudelparty | Allgäu

Teigmachen, Nudelparty | Allgäu

Italienisches Olivenöl, Nudelparty | Allgäu

Und immer kräftig rollen, Nudelparty | Allgäu

Nudelmaschine

Nudelmaschine

Parmesan, Nudelparty | Allgäu

Auf zum Trocknen

Vorspeise, Nudelparty | Allgäu

Am Feuer, Nudelparty | Allgäu

Waiting for the meal, Nudelparty | Allgäu

Am Lagerfeuer, Nudelparty | Allgäu

Und endlich gibts Essen

Akt in Allgäuer Bergen

Beim Stöbern im Internet nach Inspirationen bin ich auf den Fotografen Ryan McGinley gestoßen und Aktfotos, die mich nicht mehr losgelassen haben. Und je mehr der Bilder ich mir angeschaut habe, desto größer wurde mein Wunsch, ebenfalls natürliche Aktfotos, jenseits von vorgegebenen Schönheitsidealen und Beautyretusche zu machen. Die wunderschöne allgäuer Natur und die wunderschönen Menschen dieser Erde sollten doch genau das haben, was ich dafür brauchte. So ergab es sich, dass ich auf einer Wanderung irgendwo unterhalb des Beslers meine Begleitung fragte, ob sie nicht Lust hätte, an genau diesem Projekt teilzunehmen. Und ich hatte Glück, denn sie sagte ja! Und so kann ich heute das erste Bild dieser neuen Serie vorstellen.

Akt in den Allgäuer Bergen | Besler

Aussicht auf den Riedbergpass

Ich suche aktuell noch nach weiteren Menschen, die sich in der Natur so zeigen wollen, wie Gott oder Göttin sie geschaffen hat. Grundgerüst soll immer die Natur sein. Dazu ein Portion Lebensfreude und schönes Licht. Vermischt mit Offenheit und Freude sollten dann fast schon automatisch einzigartige Bilder entstehen. Modus ist TfP (Time for Print), d.h. sowohl Model als auch Fotograf erhalten Bilder, ohne dass Geld ausgetauscht wird.

Schafsherde im Allgäu

An dem gestrigen wunderschönen Sommerabend wurde auf der Straße direkt vor unserem Haus eine Herde Schafe vorbei getrieben. Bis ich die Kamera aus dem Zimmer geholt hatte, waren sie schon auf den Feldweg zur ihrer neuen Weide abgebogen und ich konnte sie nur noch von hinten fotografieren. Dank des goldenen Abendlichts ist mir dennoch eine schöne Aufnahme gelungen. Das Allgäu bietet einfach Natur pur!

Schafsherde im Abendlicht | Allgäu

Feuerwehrübung Rottach

Vor ein paar Wochen standen einige Feuerwehrmänner in unserem Haus in Rottach und fragten, ob sie nicht eine der Gemeinschaftsübungen der Feuerwehren Rettenberg in unserem Stadel machen könnten. Feuerwehr, Action, Wasser. Immer her damit dachten wir uns und luden sie herzlich ein. Am vergangenen Freitag war es dann so weit. Um 18 Uhr bereiteten die Kommandanten das Szenario vor. Der Stadel wurde vollgenebelt und die Verletzten versteckt. Um 19:30 ging der Notruf raus und keine drei Minuten später stand der erste Wagen auf unserem Grundstück. Dann ging es zack zack, eine Wehr nach der anderen traf ein und wir waren begeistert von der Koordination und Absprache zwischen den einzelnen Gliedern der Rettungskette. Auch die Kommandanten waren zufrieden und so gab es zum Abschluss gemeinsames Biertrinken und Leberkäsessen in Freidorf zu dem auch wir eingeladen waren. Ein voller Erfolg!

Feuerwehrübung

Feuerwehrübung

Feuerwehrübung

Feuerwehrübung Kommandanten

Feuerwehrübung

Feuerwehrübung Helme der Verletzten

Feuerwehrübung Portrait

Feuerwehrübung Bergung

Feuerwehrübung

Feuerwehrübung Wasserschlacht

Feuerwehrübung Wasserschlacht

Wasserschlauch

Feuerwehrübung Nachbesprechung

WG

Blau blau blau sind alle meine Kleider

Beschwören kann ichs nicht, da die Protagonistin dieses Fotos so schnell verschwunden war, dass ich sie nicht fragen konnte, ob sie auch noch Kleider in anderen Farben hat. Farblich passend war sie jedoch ohne Zweifel angezogen. Da die offizielle Kleidungsauswahl in Kuba sehr beschränkt ist, gibt es mittlerweile viel privaten Import. Wer kann reist mit leeren Reisetaschen aus und kommt mit vollen wieder. Ein gutes Nebeneinkommen wie wir gehört haben. So gelangen auch die Kubaner an die aktuell angesagten Klamotten von Adidas und Co.

Heiß und Blau | Trinidad, Kuba

 

Eine Sache die uns wahnsinnig gut gefallen hat in Kuba: Selbstbewusstes Auftretreten hat nichts mit westlichen Schlankheits- oder Muskulösitätsidealen zu tun.

Oldtimer Kuba

Ein zentraler Teil des Lebensgefühls in Kuba wird natürlich von den alten, immer und immer wieder geflickten Oldtimern vermittelt. Chevrolets, Pontiacs, Plymouth in allen erdenklichen strahlenden Farben. Manche sind wahre Kunstwerke, andere werden immer gerade soweit instand gehalten, dass sie mit möglichst wenig Pannen von A nach B kommen. Das Reisen in den Sehenswürdigkeiten gestaltet sich zunächst als abenteurlich und aufregend. Alles wackelt und schwimmt. Die durchgehenden Bänke ohne Gurte sind ein wahres Highlight. Irgendwann gesellt sich zu dem Gefühl der Freude jedoch auch Ärger über die stinkenden und lauten Umweltverschmutzer. In den letzten Jahren soll selbst Castro sich für sauberere Alternativen eingesetzt haben.

Wirklich erschreckend sind die Preise auf dem Automarkt. Ein mehr oder weniger OK da stehender Oldtimer soll für 10 000 USD zu haben sein. Ein Gebrauchtwagen neuerer Herstellung, den ich hier für 3 000 Euro kaufen kann, soll in Kuba nicht unter 50 000 zu bekommen sein. Ich habe bis heute nicht herausgefunden, ob es wirklich an dem Embargo gegen Kuba liegt, oder ob es doch noch andere Hintergründe gibt. Was ich auf jeden Fall sagen kann: Ich habe mich unendlich glücklich gefühlt, wieder auf den gut gepolsterten Kissen meines eigenen Autos zu sitzen.

Chevrolet im Sonnenuntergang | Cienfuegos, Kuba

Oldtimer im Sonnenuntergang | Cienfuegos, Kuba

Oldtimer am Straßenrand | Cienfuegos, Kuba

Und immer wieder anschieben | Sancti Spiritus, Kuba

Oldtimer mit Anhänger | Cienfuegos, Kuba

Oldtimer nachts am Strand | Playa larga, Kuba

9 Sitzer als Sammeltaxi | Playa larga, Kuba

Abchillen im Oldtimer | Playa larga, Kuba  Pontiac am Strand | Playa larga, Kuba

Pontiac Kühlergrill | Playa larga, Kuba

Color Explosion

Auf der letzten Party auf unserem Hof ist das erste Testfoto so richtig in die Hose gegangen. Und ich habe ein einzigartiges Foto erhalten. Besser als das Foto hätte ich die Party nicht beschreiben können: bunt, beschwingt, fröhlich, intensiv und ein bisschen schräg. I love it.

ColorExplosion | Allgäu